Unsere Welpen wachsen bei uns im Haus & Garten auf. Die Welpen kommen im Haus auf die Welt, wo sie auch die ersten Wochen verbringen. Die Wurfkiste für unsere Welpen steht im eigens hierfür vorgesehen Welpenzimmer. So bekommen wir immer mit was bei den Welpen gerade so läuft und die Welpen lernen recht früh die unterschiedlichsten Geräusche kennen. Wir möchten unseren Welpen eine bestmögliche positive Prägung mit auf den Weg geben. Die Welpen dürfen im Laufe der Wochen dann tagsüber in den Garten, wo ihnen verschiedene Welpenspielgeräte zur Verfügung stehen. Unsere Welpen haben von klein an Kontakt mit Kindern. Natürlich machen sie bei uns auch ihre erste Autofahrt zusammen mit ihren Wurfgeschwistern wenn wir mit ihnen unterwegs sind um neue Erfahrungen/Eindrücke zu sammeln. 

 

Nach frühestens 8 Wochen übergeben wir die Welpen entwurmt, gimpft und gechipt an ihre neuen Besitzer ab. Die neuen Besitzer möchten wir natürlich vorher persönlich kennenlernen um uns ein Bild machen zu können ob das neue Zuhause unseren Vorstellungen entspricht.  Ab der 5. Woche dürfen diese dann zur Welpenbesichtigung/-auslese vorbei kommen.

 

Da der Deutsche Schäferhund kein Anfängerhund ist,  geben wir unsere Welpen nur in erfahrene Hände!

 

Wir geben unsere Welpen nur mit Familienanschluss ab - reine Zwingerhaltung kommt für uns nicht in Frage!